21.09.2018

Ausbildung: Transport von Verletzen

 

Am 03.09. und 21.09. waren die Einsatzeinheiten des DRK aus Heinsberg und Erkelenz zu Gast in Hückelhoven.

In einer gemeinsamen Ausbildung sollte den Teilnehmern ein Eindruck vom Transport von verletzten Personen über unwegsames Gelände und Hindernisse vermittelt werden.

Nach einem kurzen Theorie-Teil ging es dann für die Teilnehmer mit Krankentrage, Bergeschleppe und Schleifkorb in ein nahes Waldstück - Dort konnte das eben gesehene direkt ausprobiert werden.

Mittels "schiefer Ebene" aus Leiterteilen und einem sog. Leiterhebel wurden auch steile Hänge überwunden.

Als Erschwernis kam die relativ früh einsetzende Dunkelheit hinzu: Akku-Leuchten sind zwar praktisch, wollen aber auch getragen werden.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: