04.08.2020

3. Brand einer Holzhandlung

Am Abend des 04.08. wurde das THW Hückelhoven zum dritten Einsatz des Tages alarmiert:

In Brachelen standen Verkäufsräume und Teile des Lagers einer Holzhandlung in Flammen.

Während der Baufachberater die Schäden an der angrenzende Halle begutachtete, legte die Bergungsgruppe in Zusammenarbeit mit dem Radlader eine Gebäudewand nieder, um einen Zugang für Löscharbeiten zu schaffen.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes beräumte der Radlader eingestürzte Gebäudeteile, damit die Löscheinheiten weiter in die Einsatzstelle vordringen konnten.

Die Fachgruppen N aus Hückelhoven und Erkelenz leuchteten die Einsatzstelle von mehreren Seiten aus.

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: