30.03.2019

Baufachberater unterstützt nach Brand

Ein Brand hat in St.Tönis enormen Schaden angerichtet. Ein Haus bleibt unbewohnbar. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen.

Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst zu einem Brand eines Einfamilienhauses am Biwak gerufen.

Im Laufe des Einsatzes wurde auch der Baufachberater aus Hückelhoven zum Einsatz hinzugerufen um die Einsatzkräfte zu beraten.

Durch die starke Hitzeentwicklung waren in einem Bereich des Hauses Risse aufgetreten.

Die Nachlöscharbeiten gingen bis ca. 05:30 Uhr am Sonntag Morgen. Insgesamt waren aus den Feuerwehren Kempen und Tönisvorst 53 Feuerwehrleute im Einsatz, zusätzlich unterstützen Kräfte vom Rettungsdienst, dem DRK und dem THW an der Einsatzstelle.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: