31.01.2015

Neue Motorsägenführer für den OV Hückelhoven

Auch Schneefall konnte die wissbegierigen Helfer nicht bremsen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wurden in einem Waldstück Sturmschäden der vorherigen Wochen beseitigt.


Hückelhoven. An mehreren Freitagen und Samstagen im Januar 2015 führte der OV Hückelhoven eine Ausbildung zum Arbeiten mit der Motorkettensäge durch.

Auf dem Lehrplan der angehenden Sägenführer standen nicht nur das sichere Fällen und Entasten von Bäumen. Die Wartung und Pflege der Sägen  und das Schneiden von Holz unter starker Spannung forderte auch erfahrene Helfer, die privat schon viel Erfahrung mit der Motorsäge gesammelt haben.



  • Auch Schneefall konnte die wissbegierigen Helfer nicht bremsen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wurden in einem Waldstück Sturmschäden der vorherigen Wochen beseitigt.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: