06.05.2018

Und wieder ein Baufachberater nach Brand


Am Abend des 06.05. war es in Grevenbroich zu einem Brand gekommen.
Nach den Löscharbeiten wurde der Baufachberater des THW Hückelhoven alarmiert.

Es sollte die Standsicherheit des Gebäudes, insb. des angeschlagenen Dachstuhls beurteilt werden.

Nach Begehung des Gebäudes wurden durch das THW Grevenbroich im ersten Obergeschoss zwei Schwelljoche eingebracht, um einen angeschlagenen Mauer- und einen Türsturz zu unterstützen.

Jetzt konnte das Dachgeschoss für Nachlöscharbeiten betreten werden.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Dachstuhl mittels Drehleiter kontrolliert. Weitere Abstützmaßnahmen erwiesen sich als nicht erforderlich.

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: