Einsätze

  • 07.07.2017

    THW unterstützt bei Großbrand in Neuss

    Die Fachgruppen Räumen, Logistik und Beleuchtung waren seit dem späten Nachmittag am Freitag, den 07. April 2017, auf Anforderung der Feuerwehr Neuss im Einsatz. Bei einem Großbrand in einem papierverarbeitenden Betrieb im Neusser Hafen wurde die Unterstützung des THW benötigt. Gegen 14:45 Uhr stieg eine dichte Schwarze Rauchwolke über dem Hafen in Neuss auf. …mehr

  • 15.06.2017

    Baufachberater nach Starkregen im Einsatz

    Am Abend des 15.06. wurden die Baufachberater aus dem Kreis Heinsberg zu zwei Einsatzstellen nach Kaarst gerufen. Zum einen war durch starke Regenfälle eine Baugrube voll Wasser gelaufen. Es bestand die Sorge, dass durch den aufgeweichten Untergrund die Standfestigkeit des Baukrans nicht mehr gegeben sei. Im Laufe der Nacht konnte keine Bodenbewegung unterhalb des …mehr


  • 06.06.2017

    Baufachberater unterstützt nach Brand

    Am Mittag des 06.06. wurde der Baufachberater aus Hückelhoven nach Grevenbroich-Gustorf gerufen. Dort war nach einem Dachstuhlbrand die Tragfähigkeit der Zwischendecken nicht mehr gegeben. Damit die letzten Glutnester abgelöscht werden konnten, mussten die Zwischendecken im Gebäude abgestützt werden. Der Baufachberater koordinierte die Abstützmaßnahmen, welche vom THW …mehr


  • 08.05.2017

    Sicherungsarbeiten nach Dachstuhlbrand

    Nach einem Dachstuhlbrand in der Ortschaft Hastenrath (Gangelt) wurde das THW alarmiert. Bei den Löscharbeiten wurde sehr viel Wasser eingesetzt, welches sich in den Wänden und Zwischendecken sammelte. Da die Dämmstoffe in den Böden saugfähig sind, kann das zu einer Beeinträchtigung von tragenden Konstruktionen führen. Um eine Gefährdung der Einsatzkräfte auszuschließen …mehr


  • 02.04.2017

    Explosion in Dortmund: Drei Tage suchen, sichern, räumen

    Mehr als 200 Einsatzkräfte aus 13 Ortsverbänden – für einen solchen Großeinsatz des THW sorgte eine Gasexplosion in einem Wohnhaus in Dortmund-Hörde am vergangenen Freitag. mehr


  • Geilenkirchen, 23.12.2016

    Baufachberater unterstützt nach Verkehrsunfall

    Am Nachmittag des 23.12. wurden die Baufachberater aus Hückelhoven und Übach-Palenberg zur Beratung der Feuerwehr nach Geilenkirchen gerufen. Ein PKW war gegen ein Haus geprallt und hatte ein Loch in die Außenmauer gerissen. In Abstimmung mit dem Baufachberater führte die Feuerwehr die Abstützmaßnahmen und die Eigentumssicherung durch. mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: