Einsätze

  • 02.06.2018

    Baufachberater nach Wasserschaden

    In einem Jüchener Ortsteil Hackhausen wurde bei privaten Bauarbeiten eine Wasserleitung beschädigt. Das ausströmende Wasser sammelte sich in einem Gewölbekeller. Nach Absperren des Wassers und Abpumpen des gesammelten Wassers aus dem Keller stellte sich heraus, dass das Wasser Erdreich in den Keller eingetragen hat. Es bestand die Befürchtung, dass ein Fundament …mehr

  • 16.05.2018

    Großeinsatz für das THW im Kreis Viersen nach Unwetter

    Nach einem Unwetter mit Windhose am Abend des 16. Mai 2018 waren die drei Ortsverbände Kempen, Nettetal und Viersen des Kreises Viersen, sowie der Ortsverband Hückelhoven im Einsatz. Die Alarmierung der Ortsverbände des Kreises Viersen wurde durch einen THW Fachberater im Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Viersen gegen 20:00 Uhr initiiert. Die Ortsverbände …mehr


  • 06.05.2018

    Und wieder ein Baufachberater nach Brand

    Am Abend des 06.05. war es in Grevenbroich zu einem Brand gekommen. Nach den Löscharbeiten wurde der Baufachberater des THW Hückelhoven alarmiert. Es sollte die Standsicherheit des Gebäudes, insb. des angeschlagenen Dachstuhls beurteilt werden. Nach Begehung des Gebäudes wurden durch das THW Grevenbroich im ersten Obergeschoss zwei Schwelljoche eingebracht, um einen …mehr


  • 18.02.2018

    Baufachberatereinsatz nach Brand der II.

    In den Morgenstunden am Samstag wurde der Baufachberater erneut alarmiert. Diesmal lag die Einsatzstelle fast in fußläufiger Entfernung von der Unterkunft: Ratheim. Nach einem Brand und starkem Löschwassereinsatz sollte die Tragfähigkeiten von Dachstuhl und Zwischendecken eingeschätzt werden. Die provisorischen Abstützmaßnahmen der Feuerwehr erwiesen sich als …mehr


  • Wegberg-Merbeck, 17.02.2018

    Baufachberatereinsatz nach Brand

    In der Nacht zum Samstag wurde der Baufachberater des Ortsverbandes Hückelhoven nach Wegberg-Merbeck gerufen. Nach einem Brand sollte Gebäude und speziell der Dachstuhl begutachtet werden.mehr


  • 05.01.2018

    Radlader unterstützt bei Nachlöscharbeiten

    Am Mittag des 05. Januar wurde der Radlader des THW Hückelhoven zur Unterstützung bei Nachlöscharbeiten in Erkelenz Katzem gerufen. Dort war am Vortag eine landwirtschaftlich genutzte Halle ein Opfer der Flammen geworden. Mit Radlader und Anbaugerät verteilten die Helfer die schwehlenden Reste, damit auch die letzten Glutnester gelöscht werden konnten.mehr


<< < 1 2 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: